PSD Bank Kino – La La Land

07.07.2017 . La La Land

Mia (Emma Stone) will Schauspielerin in Hollywood werden. Sebastian (Ryan Gosling) will dort seinen Durchbruch als Jazz-Musiker schaffen. Noch müssen sich aber beide mit Nebenjobs ihr Geld verdienen. Mia arbeitet in einem Café und verkauft  Latte Macchiatos an Filmstars, während Sebastian in Clubs und auf Cocktail Partys am Keyboard sitzt. Die beiden werden nach einem Aufeinandertreffen am Klavier ein Paar und geben sich nun gegenseitig Kraft und träumen von einer erfolgreichen Zukunft – eine wahre Romanze.

Sebastian wird dann Keyboarder in einer populären, aber seelenlosen Jazz-Rock-band, die seinen eigentlichen Überzeugungen widerspricht mit traditionellem Jazz begeistern zu wollen. Nun hat er genug Geld, aber kaum noch Zeit. Die Vorstellungen von einem gemeinsamen Leben mit Mia bekommen Risse und die Frage kommt auf, ob die beiden besser zusammen träumen konnten, aber vielleicht lieber alleine Karriere machen sollten.

Es gibt Lied- und Tanzsequenzen, die den Film als „Musical“ einordnen und getanzt wird bereits am Anfang des Films, wenn sich Mia und Sebastian erst mal im Stau auf dem Weg nach Los Angeles begegnen. Der Film erzählt die Geschichte vieler, die nach Hollywood gehen und dort Ruhm suchen, begleitet von einer Liebesgeschichte, die verzaubert und tollen Musik und Tanzeinlagen. Nicht umsonst hat „La La Land“ 6 Oscars gewonnen und ist auch für Leute, die keine Musical Fans sind absolut sehenswert.

„La La Land“ läuft am 07.07.2017 im PSD Bank Kino an der Seebühne in Dortmund. Alle Infos zum PSDP Bank Kino finden Sie hier: http://www.psd-bank-kino.de/