Krank auf Reisen? Wir haben Tipps!

Kaum haben die „großen Ferien“ begonnen, da sind sie auch schon zur Hälfte vorbei. Tröstlich ist aber: Mehr als drei ganze Wochen sind noch übrig! Viele starten ja auch erst in der zweiten Hälfte der Ferien in den wohlverdienten Sommerurlaub. Alleine der größte NRW-Flughafen in Düsseldorf erwartet für die Sommerferien rund 3,9 Millionen Reisende. Eine repräsentative Umfrage des Reiseportals Trainline hat die beliebtesten Reiseziele der Deutschen für 2017 ermittelt: Auf Platz 1 bleibt unangefochten Spanien, gefolgt von Italien, England und Spanien. Und auch unsere direkten NRW-Nachbarn in den Niederlanden haben es mit Platz 9 unter die Top Ten geschafft.

Aber was ist eigentlich mit dem Versicherungsschutz im Urlaub?

Natürlich wünschen wir es niemandem – aber auch im Urlaub kann man krank werden oder einen Unfall haben. Wem das im Ausland passiert, der kann unter Umständen böse Überraschungen erleben, egal ob privat oder gesetzlich krankenversichert. So werden manche Leistungen nicht oder nur teilweise übernommen oder Ärzte und Krankenhäuser verlangen – wie beispielsweise in den USA – vor der Behandlung erst einmal eine Kreditkarte. Und richtig teuer kann es werden, wenn man verletzt oder krank aus dem Ausland zurück transportiert werden muss.

Die PSD MasterCard Gold – der perfekte Urlaubsbegleiter

PSD-Kunden mit der MasterCard Gold sind im Urlaub klar im Vorteil. Die Karte wird nicht nur weltweit akzeptiert, sie bietet unabhängig vom Karteneinsatz auch zahlreiche Zusatzleistungen. So sind beispielsweise eine Auslands-Krankenversicherung mit freier Arzt- und Krankenhauswahl, eine Verkehrsmittel-Unfallversicherung, eine Reise-Service-Versicherung mit integrierter Rücktransport-Versicherung und ein Auslands-Schutzbrief für Autoreisende inbegriffen.

Mit der PSD MasterCard Gold sind unsere Kunden im Urlaub auf der sicheren Seite – und wer noch keine hat, sollte einfach mal hier hinein schauen – denn alle Vorteile aufzulisten, würde diesen Blog sprengen. Wer dieses Schutzpaket genießt, kann sich entspannt zurück lehnen und auf den Urlaub freuen.

Ach ja, da ist ja noch eine Kleinigkeit: Unsere MasterCard Gold-Inhaber profitieren sogar schon vor einer Reise, denn wer über den exklusiven Reisebuchungsservice unseres Partners Urlaubsplus bucht, erhält eine Rückvergütung von 7% der Reisekosten (ohne Steuern, Gebühren, etc.).

Die Auslandsreise-Krankenversicherung

Auch ohne MasterCard Gold können PSD-Kunden unbesorgt ins Ausland reisen: Mit der Auslands-Krankenversicherung unseres Partners R+V direkt. Damit lassen sich alle akut auftretenden Krankheiten und Unfälle auf Auslandsreisen umfassend und preiswert absichern. Wer das PSD OnlineBanking nutzt, kann die Versicherung bequem online abschließen – oder einfach bei uns anrufen.

Also – nicht warten, sondern einfach mit unseren Beratern sprechen und mit einem sicheren Gefühl ins Ausland fahren. Einen schönen Urlaub ohne Krankheit und Unfall wünscht Ihr Team von der PSD Bank Rhein-Ruhr eG.