Kim Collins begeistert beim Training mit Düsseldorfer Sporttalenten

Wie lassen sich Spitzensport und Nachwuchssport optimal verbinden? Eine Möglichkeit bot sich für ca. 40 Düsseldorfer Sporttalente am Dienstagnachmittag in der Leichtathletikhalle im Arena Sportpark.

Der Weltklassesprinter und ehemalige 100-Meter-Weltmeister Kim Collins absolvierte dort mit ihnen eine gemeinsame Trainingseinheit. Der mittlerweile 40-jährige Ausnahmesprinter erzielte im vergangenen Jahr mit 9,93 Sekunden eine neue 100-Meter-Weltbestzeit für seine Altersklasse und ist seit vielen Jahren Stammgast in Düsseldorf. Einen Tag vor seinem Start beim 12. PSD Bank Leichtathletik Meeting gab der Leichtathletikstar von der Antilleninsel St. Kitts and Nevis den Kindern Einblicke in das Sprinttraining und zeigte Übungen zur Optimierung der Lauftechnik.

Bereits zum dritten Mal nahm sich der Spitzensportler für die jungen Nachwuchssportler
Kim Collins beim Training mit den Nachwuchstalenten.

Kim Collins Training mit den Kids am Vortag des PSD Bank Meetings fand in diesem Jahr bereits zum dritten Mal statt. Sichtlich beeindruckt und hochkonzentriert folgten die neun- bis zwölfjährigen Nachwuchsathletinnen und –athleten den Übungen zur Verbesserung der Reaktionsfähigkeit und der Grundschnelligkeit und wurden nach der rund einstündigen Trainingseinheit mit Autogrammen und gemeinsamen Fotos belohnt.

Das Talentzentrum des Sportbundes Düssdeldorf fördert das Training von Kim Collins

Organisiert wurde das besondere Training von Kim Collins durch das Talentzentrum des Stadtsportbundes Düsseldorf. In den Trainingsgruppen des Talentzentrums erhalten sportlich talentierte Düsseldorfer Dritt- und Viertklässler ein sportartübergreifendes Training unter der Leitung erfahrener Trainer und Sportlehrer. Das Talentzentrum ist ein gesamtstädtisches Projekt im Rahmen des schulischen Ganztags und ergänzt das Training in den Sportvereinen.

Sieben Düsseldorfer Grundschulen nehmen an der Kooperation mit dem Talentzentrum teil

Seit 2014 hat der Stadtsportbund Düsseldorf die Trägerschaft für das Talentzentrum Düsseldorf“ übernommen. Im Schuljahr 2016/2017 werden in Kooperation mit sieben Düsseldorfer Grundschulen ca. 200 Mädchen und Jungen bei der Entwicklung ihrer sportlichen Begabung gefördert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Name *

Partner und Sponsoren

Responsive image
Responsive image
Responsive image
Responsive image
Responsive image
Responsive image
Responsive image
Responsive image
Responsive image
Responsive image
Responsive image
Responsive image