Kim Collins macht halbes Dutzend voll

Düsseldorf, 08. Dezember 2017.
Kim Collins hat das PSD Bank Meeting in der Leichtathletikhalle im Arena-Sportpark in Düsseldorf in den vergangenen Jahren geprägt wie kaum ein anderer Athlet. Am 6. Februar 2018 macht der 41-Jährige nun das halbe Dutzend voll, geht zum sechsten Mal im Sprint über 60 m an den Start, den er 2011, 2015 und 2016 gewann.

„Der Name Kim Collins steht für das PSD Bank Meeting wie kaum ein anderer. Kim Collins ist sportlich und persönlich eine außergewöhnliche Person und dem Meeting und der Stadt sehr eng verbunden“, erklärt Meeting-Direktor Marc Osenberg. Collins ist der wohl berühmteste Einwohner von St. Kitts & Nevis. Der Ausnahmeathlet blickt auf eine zwei Jahrzehnte lange Sprinterkarriere zurück, dessen Krönung der WM-Titel 2003 über 100 m war.

Das PSD Bank Meeting gehörte 2017 weltweit erneut zu den Top-Events. Im Ranking des Leichtathletik-Weltverbandes (IAAF) der besten Hallenmeetings 2017 belegte die 12. Auflage des Meetings hinter Spitzenreiter Birmingham und New York Platz drei und verwies große andere Meetings wie Karlsruhe und Boston auf die Plätze. Auch 2018 ist das Meeting, das Jahr für Jahr mit 2000 Zuschauern restlos ausverkauft ist, wieder Teil der IAAF World Indoor Tour.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Name *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.